Die APsystems-Mikrowechselrichterlösung

Die APsystems-Mikrowechselrichterlösung integriert unsere netzgekoppelten Mikrowechselrichter mit intelligenten Netzwerk- und Überwachungssystemen, um die maximale Leistung und Effizienz Ihres privaten oder gewerblichen Photovoltaiksystems sicherzustellen.

Die APsystems-Mikrowechselrichterlösung beinhaltet diese drei Schlüsselkomponenten:

APsystems-Mikrowechselrichter

Die Mikrowechselrichter von APsystems sind die fortschrittlichsten und zuverlässigsten Geräte auf dem Markt für alle Anwendungen im Wohn- und Gewerbebereich. Unsere proprietäre Chip-basierte Architektur gewährleistet maximale Effizienz und ermöglicht eine einfache Programmierung für jedes Rasterprofil.

Energiekommunikationseinheit

Die APsystems-Energiekommunikationseinheit (ECU) erfasst und übermittelt Systemleistungsdaten in Echtzeit und ermöglicht Ihnen so eine umfassende Kontrolle über jedes Modul in Ihrer Photovoltaikanlage..

Energieüberwachung und -analyse

Die APsystems-Energieüberwachung und -analysesoftware (EMA) liefert Ihnen rund um die Uhr Leistungsdaten über jedes internetfähige Gerät – sogar über Ihr Smartphone, und das jederzeit und überall. Unsere fortschrittliche Software erkennt und warnt Sie bei allen Leistungsproblemen und sorgt so immer für höchste Systemleistung.

Da es sich um ein integriertes System handelt, optimiert die APsystems-Mikrowechselrichterlösung Ihre Sonnenenergieausbeute und steigert gleichzeitig die Systemzuverlässigkeit. Das vereinfacht Design, Installation, Wartung und Verwaltung von Photovoltaiksystemen und verbessert die Sicherheit von Installateuren und Betreibern.

Die APsystems-Mikrowechselrichterlösung ist das derzeit intelligenteste integrierte System auf dem Markt.

HINWEIS: APsystems-Mikrowechselrichter arbeiten im Standalone-Modus, ohne dass eine Verbindung zum APsystems ECU oder zum EMA bestehen muss. Möglich ist auch eine Zusammenarbeit nur mit dem ECU. Um eine vollständige Web-Analyse zu ermöglichen, muss das APsystems ECU allerdings mit dem APsystems EMA verbunden und dort angemeldet sein.